inliner-skaten

Inline - Skater Events
-------------------------------



 


Ohne Wettkampf kommt man nicht zur Hchstleistung!!
Auch in der Saison 2004 mchte ich wieder einiges leisten und wenn mglich die eine oder andere Bestleistung der Saison 2003 bertreffen.
Das wird schwer genug, daher beginnen zur Zeit meine Vorbereitung zu den folgenden Skate-Rennen :

Berliner Halbmarathon                     

25 Km von Berlin

10 Km City Night

Rund um die Goldelse

Berlin Marathon

 

Bilder zu einzelnen Skate-Events findet Ihr auf der " Zum-Foto-Album " Seite

Einzelne Berichte und Links folgen nun:


========================================================================================================
========================================================================================================

Berliner Halbmarathon                     

Dieses Jahr am 04. April 2004
Start 10.20 Uhr
-->>
24.Berliner Halbmarathon

Ziel-Zeit fr 2004 = ca. 50 min (schwer genug, da ohne Training)

Vllig untrainiert habe ich eine Zeit von 48,46 min erreicht, das kann sich sehen lassen und lt auf neue Bestzeiten fr die folgenden Rennen hoffen :-))

                                  

 

 


=========================================================================================================

=========================================================================================================

25 Km von Berlin

25 Km von Berlin am 09.Mai 2004 um 9.45 Uhr
-->>
25. Km von Berlin


Ziel-Zeit fr 2004 = Unter 58 min (mal sehen, ist mein erster Lauf ber 25 km)

Leider hat es am Sonntag geregnet und  es war recht kalt. Dazu hatte ich auch noch etwas Knieprobleme und  bin nur eine sehr schlechte Zeit von 1.12.28 Std gefahren. In  dieser Zeit schaffe ich ja sonst fast den Marathon :-))     Da mu ich mich beim nchsten 25 km Lauf aber verbessern ;-)



 

=========================================================================================================

=========================================================================================================

 

10 km City Night

 am Kurfrstendamm        -> 10 Km City Night Berlin - Skater

Bericht vom 6.8.2005

Vor dem Start sah es ganz dannach aus, da dieses Rennen wohl in Wasser fllt. Viel Regen bis zum spten Nachmittag und dann noch lange dunkle Wolken lieen nichts gutes ahnen. Denn noch war die Strecke zum Start um 19,30 Uhr fast trocken.  Meine Zeit diesmal nur 20.54 min. Leider fand ich zum Anfang keine Gruppe und  dann eine zu langsamme. Schade bei dem vielen Training htte eine bessere Zeit herauskommen knnen. 

                    

Patty hat sich wieder schn um 1 min verbessert und  hat nun 29.32 min als Bestzeit zu stehen.

 

Bericht 2004

Bei sehr warmen und  zum Glck trockenem Wetter ging es wieder auf die 10 km Distanz. Meiner Meinung nach die anstrengenste Strecke, da hier immer das Letzte aus mir heraushole und  wirklich voll Power fahre. Leider war der (aufgrund  des schlechten Sommers) Trainingsrckstand nicht auf zu holen. Meine Zeit : 20,33 min. etwas schlechter als letztes Jahr aber immer noch OK.

Patty hat sich sehr stark um fast drei Minuten verbessert auf 30.29 min


Bericht 2003

Der 10 km Skate-Lauf liegt nun hinter mir. Mein Ziel (unter 20 min.) habe ich mit einer Netto Zeit von 20,16 min zwar knapp verfehlt, dennoch bin ich angesichts des heien Wetters zufrieden. Auerdem habe ich meine bisherige Bestzeit aus dem Vorjahr (21,26 min) um 1,10 min verbessert und das ist doch auch was !!
Schauen wir mal im nchsten Jahr !! :-))

Zum ersten mal hat auch Patty mitgemacht und ist eine  beachtliche Zeit von 33.37 min gefahren.

 


 


==========================================================================================================

==========================================================================================================

 

Rund um die Goldelse


Halbmarathon des X-Speed Teams am 22. August 2004 rund um die Goldelse (Strae des 17.Juni) Start 17.45 Uhr
-->
XRace rund um die Goldelse

Ziel-Zeit fr 2004 = unter 46 min

Bericht 2003
----------------
Auch diese Rennen habe ich nun hinter mir und das mit vollem Erfolg: Mein Ziel (unter 50 min) habe ich mit 46,22 min vollstens erreicht. Damit habe ich meine bisherige Bestzeit (54 min) um immerhin gute 7 1/2 min unterschritten. Noch dazu Platz 8 in der Gesamtwertung. Das kann sich doch sehen lassen !!

"

=========================================================================================================

=========================================================================================================



Berlin Marathon

Bericht 2005

am Samstag (nur Skater) dem 01.10.05 Start 16 Uhr

Trotz meines am nchsten Tag startenden Fluges nach Bali, habe ich mich diesmal entschlossen am Marathon mitzufahren (und  das trotz meiner schlechten "Unfall-Erfahrung" aus dem Jahr 2000).  Zum Glck ist nichts schlimmes passiert, obwohl ich mir eine ziemlich lange und hssliche Platzwunde am linken Schienbein zugezogen habe. Ja, es  htte auch wieder schlimmer ausgehen knnen.

Durch die Schuld eines anderen Skaters, bin ich bei ca. Km 10 zu Fall gekommen und  bin in die Absperrgitter gerauscht. Die Platzwunde erwie sich, entgegen meines ersten Eindruckes, dann doch als sehr stark blutend, so da ich mich dann kurz rzlich versorgen lassen mute. Ich bin dann doch weitergefahren, obwohl mich der Zwischenfall fast 15 min gekostet hat. Um so rgerlich, da ich noch eine recht gute Zeit gefahren bin und  ohne den Sturz und  die rzliche Versorgung, warscheinlich meine Bestzeit unterboten htte :-(



Bericht 2003

am Samstag (nur Skater) dem 25.09.03 Start 16 Uhr
-->
Berlin Marathon


Nun ist es also vollbracht der Saisonhhepunkt und gleichzeitig auch Saisonabschlu, der 30. Berlin Marathon, liegt hinter mir.
Mit einer Netto Zeit von 1.Std. 31 min und 24 sec. bin ich wirklich mehr als zufrieden (Immerhin fast 20 min unter Zielsetzung).
Ehrlich gesagt hatte ich mit so einer guten Zeit wirklich nicht gerechnet.
Nun wird es wieder ein paar Monate dauern bis die Skates aus der Kiste geholt werden und fr die neue Saison trainiert wird.
Ob ich die Bestzeiten dieser Saison nochmals bertreffen kann??
Man wird sehen :-))
                                                                         



===========================================================================================================

===========================================================================================================

Seit Anfang 2004 haben wir ein gemeinsames Skate Team gegrndet.  Hier fahren fr eine gemeinsame Zeit:  Yvonne, Nicole, Andreas, Patricia und Micha

Link zu unsem Team:  Asphaltfieber Racing Team

Gewertet werden jeweils die drei Besten des Teams

Wertung:

Berliner Halbmarathon 2004 =   2.33,31 Std

25.Km von Berlin 2004           =   3.32.07 Std

10 Km City Nacht 2004           =   1.04.26 Std

Die Einzelzeiten sind  unter dem obigen Link zu unserer Hompage nachzulesen!

 

 

 

==========================================================================================================
Weitere Links fr Skater:

- > Flming Skate


- > Skate Night Berlin


- > Berlinparade


- >
Skaten an der TU

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!